MTI in der Presse

Hier finden Sie eine Auswahl an Veröffentlichungen über MTI Mischtechnik.
Bitte beachten Sie, dass alle Rechte beim jeweiligen Verlag liegen. Eine Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Herausgebers.


COMPOUNDING WORLD – November 2016

Automating the mixing process

Robots were everywhere at K 2016, doing all sorts of things from manipulating car bumpers to throwing basketballs into a hoop (the latter demonstrated on the Wittmann stand with an eerily-effective 100% hit rate). But perhaps one of the most unusual and imposing robotic demonstrations was to be found on the stand of mixing technology firm MTI Mischtechnik.


K-AKTUELL – Oktober 2016

Shake it – der Roboter-Mixer

Unglaublich, da steht auf dem MTI-Stand in Halle 9 ein Titan, der größte Roboter von Kuka, und schleudert „Fässer“ durch die Luft. Die Fässer sind Mischcontainer und der mischende Roboter ist eine Weltneuheit in der Branche. „Containermischer gibt es schon, aber solche, die größenunabhängig arbeiten, nicht, und genau das ist gefragt“.


K-ZEITUNG – Oktober 2016

Mischen 4.0 – Technologiesprünge in der Nische

Die MTI Mischtechnik, Detmold, hat sich nichts weniger vorgenommen, als die Welt der großen Horizontal- und Vertikalmischer zu revolutionieren. Der Weg dazu führt über solide Ingenieurleistung und sauberes Handwerk mit einer Mannschaft, die an einem Strang zieht, wie Geschäftsführer Christian Honemeyer gegenüber der K-ZEITUNG unterstreicht.


EXTRUSION – August 2016

Hochleistungs-Mischeraspiration sorgt für konstante Prozessbedingungen

Mit Vent tec® 2.0 stellt MTI Mischtechnik eine neue Generation seiner Hochleistungs-Aspirationen für Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen vor. Anders als herkömmliche Systeme regeln sie erstmals ihre Wirkung selbstständig in Abhängigkeit von den tatsächlichen Prozessparametern und sorgen so für konstante Verarbeitungsbedingungen, unabhängig von sich ändernden Prozess- und Umgebungseinflüssen.


EXTRUSION International – April 2016

Surface treatment with maximum efficiency

Where surfaces of inorganic recipe components have to be homogeneously, completely and reproducibly coated with functional coatings in batch processes, high-performance universal mixers of the Uni tec® series from MTI Mischtechnik offer significant advantages over conventional systems.


VERFAHRENSTECHNIK – März 2016

Schnellmischer ermöglicht zeit- und kosteneffizientes Arbeiten

Die vertikalen Schnellmischer der Baureihe Flex®-line von MTI Mischtechnik sind individuell konfigurierbare Prozessanlagen für die manuell oder vollautomatisch gesteuerte Aufbereitung von Schüttgütern. Je nach Ausführung reicht das Anwendungsspektrum vom Einsatz als Mischanlage, die Rohstoffe mit unterschiedlichsten Kennwerten unter Friktionseinleitung homogenisiert, bis zu komplexen verfahrenstechnischen Abläufen mit dem Ziel, spezifische Produkteigenschaften zu erzielen.


KUMA live – März 2016

Perfekte Mischung

Eine ausgesprochen hohe Fertigungstiefe, absolute Fokussierung auf den Standort Deutschland,
kontinuierliches Wachstum und dabei weltweit einer der größten Anbieter im Marktsegment —
was nach einem Widerspruch klingt, ist das Erfolgsrezept des mittelständischen Maschinenbauers
MTI Mischtechnik International. Ein wichtiges Werkzeug ist die ERP-Branchensoftware für
den Maschinenbau von KUMAVISION. Ein Ortstermin gibt Ein- und Ausblicke.


COMPOUNDING WORLD – November 2015

Equipment makers mix it up

The trend across the compounding industry today is to more flexible production. Suppliers of batch mixers are responding to that with the development of mixing machines that are more compact, more energy efficient, and easier and quicker to clean and maintain. Meanwhile, manufacturers of continuous mixing equipment are not standing still. This article looks at the latest developments in both sectors and explores why compounders might consider moving from one technology to the other.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
Tel. +49 (5231) 914-0