News

Erste Lockerung der Schutzmaßnahmen

Außendienstaktivitäten wieder aufgenommen, Besuche möglich


15. Mai 2020.

In ganz Deutschland werden die strengen Beschränkungen zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-19 nach und nach aufgehoben und auch bei MTI finden erste Lockerungen der Infektionsschutz-Maßnahmen statt. So nehmen wir seit Montag, den 4. Mai unsere Außendienstaktivitäten innerhalb der Bundesrepublik sukzessive wieder auf und auch Besuche an unserem Standort in Detmold sind nun wieder möglich. Kundenbesuche im und aus dem europäischen Ausland werden wir anbieten können, sobald es die Vorgaben der Bundesregierung zulassen. Hier verfolgen wir die aktuellen Entwicklungen genau.

Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter hat natürlich weiterhin oberste Priorität. Wir setzen alles daran, unser Unternehmen auch weiterhin frei von Corona-Infektionen zu halten, um unsere Produktion unverändert fortsetzen und Ihnen den gewohnten Service bieten zu können. Sollte es aufgrund unserer weiterhin hohen Schutzmaßnahmen einmal zu einer Verzögerung in der Erreichbarkeit oder der Verfügbarkeit unseres Services kommen, bitten wir ausdrücklich um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns darauf, nun auch wieder persönlich als Partner für Sie und Ihre Mischprojekte zur Verfügung zu stehen und sind darüber hinaus natürlich weiterhin telefonisch oder für Videokonferenzen via Microsoft Teams erreichbar. Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam das Beste aus dieser herausfordernden Zeit machen!

Bleiben Sie gesund!
#StaySafe

Ihr Team von MTI Mischtechnik